< Zurück

Bereichsleiter Filialbau Entwicklung (m/w/d)*

  • Ort:
    Coesfeld-Lette
  • Vertragsart:
    Festanstellung
  • Anstellungsart:
    Vollzeit
  • Jobreferenz:
    SvHu/20205

Unser Mandant ist ein nachhaltig agierendes Familienunternehmen im Bereich der Mode- und Textilbranche. Mit rund 1.915 Filialen und einem mehrfach ausgezeichneten Online-Shop ist das Unternehmen in diesem Bereich einer der größten Anbieter auf dem deutschen und österreichischen Markt. Unser Mandant befindet sich bis heute in Familienbesitz und zeichnet sich durch ein ausgeprägtes Gemeinschaftsgefühl, Kommunikation auf Augenhöhe und einen respektvollen Umgang untereinander aus.
Für unseren Mandanten suchen wir zur Verstärkung des Teams einen Bereichsleiter Filialbau & Entwicklung für den Firmensitz in Coesfeld.

Das Aufgabengebiet

  • Übernahme der Gesamtverantwortung und Führung des bauausführenden Teams
  • Leitung der Abteilungen Architektur, Ausführung und Facility Management
  • Fachliche und disziplinarische Führungsverantwortung von ca. 40 Mitarbeitern
  • Langfristige Entwicklung des baulichen Zustandes des Filialnetzes mit 1.915 Standorten
  • Entwicklung von Maßnahmen und Konzepten zur Optimierung der Filialen
  • Budgetplanung und -steuerung für den Geschäftsbereich
  • Delegation von Aufgaben und Förderung der Mitarbeiter
  • Übergreifendes Controlling sowie allgemeine Kostenkontrolle
  • Direktes Reporting an die Geschäftsführung

Das Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Studium mit Schwerpunkt Gebäudemanagement, Bauingenieurwesen, Architektur oder eine vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung in der fachlichen und disziplinarischen Führung im Filialausbau, gerne auch international
  • Berufserfahrung in der Begleitung und Realisierung von Bauprojekten
  • Sehr gute Kenntnisse im privaten und öffentlichen Baurecht (VOB, HOAI)
  • Sehr eigenverantwortliche und ergebnisorientierte Arbeitsweise, hohe Leistungsbereitschaft und zeitliche Flexibilität
  • Verhandlungskompetenz, Überzeugungsstärke und sicheres Auftreten
  • Fähigkeit, Aufgaben zu delegieren und Mitarbeiter zu „fördern und fordern“
  • Hohes Maß an Teamfähigkeit und Kommunikationsstärke

Das Angebot

  • Langfristiger Arbeitsplatz bei einem finanzstarken und nachhaltigen Arbeitgeber
  • PKW auch zur privaten Nutzung
  • Modern und umfangreich ausgestatteter Arbeitsplatz
  • Leistungsgerechte Vergütung
  • 30 Urlaubstage
  • Kostenlose Nutzung des betriebseigenen Fitnessstudios
  • Sehr gute Vereinbarung von Familie und Beruf durch betriebseigene Kita
  • Nutzung der Kantine auf dem Unternehmenscampus
  • Architektonisch anspruchsvolle Immobilien

Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich über den hier integrierten Bewerbungsbutton oder rufen Sie unsere vom Mandanten exklusiv beauftragten und spezialisierten Berater Herrn Sven Huppertz unter +49 (0)211 9367 0432 oder Frau Sofia Panagiotou unter +49(0)211 9763 3975 an, um vorab weitere Einzelheiten zu dieser Position zu erfahren.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im nachfolgenden Text auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personen-/Positionsbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.