Organization

Unser Mandant ist unvergleichbar: „Mittendrin statt nur dabei“ ist das Motto der Tätigkeit für eines der größten Denkmäler Europas.

Man sieht nicht nur beim sporadischen Besuch der Baustelle, was die eigene Arbeitsleistung bewirkt, sondern bei jedem Weg zur Arbeit und Blick aus dem Büro. Selbst beim Stehen an der Kaffeemaschine wird einem bewusst, wofür man täglich zur Arbeit geht.

Unser Auftraggeber betreibt, entwickelt und koordiniert als landeseigene Gesellschaft die Nut­zung Europas größten zusammenhängenden Baudenkmals mit einer Fläche von über 300.000 Quadratmetern.

Das denkmalgeschützte und symbolträchtige Gebäude soll als Raum für Begegnung, Kultur, Arbeiten und Leben in Berlin neu entwickelt werden. Aufgrund der Größenordnung sowie der technischen Infrastruktur zählt die Neuausrichtung des Areals zu den spannendsten Groß­projekten Europas. Der damit einhergehende Paradigmenwechsel in Aufgabe und Außen­wahrnehmung ist die Fortsetzung einer spannenden Entwicklungsreise. Ein offenes Team, welches mit viel Herzblut agiert und dabei hervorragende Entwicklungsmöglichkeiten sowie familienfreundliche Arbeitszeiten schafft, rundet das Gesamtbild ab.

Zur Unterstützung der internen Vergabeabteilung und des Justiziariats suchen wir im exklusiven Auftrag einen erfahrenen Volljuristen (m/w/d) mit Schwerpunkt im Vergaberecht und privates Baurecht.

Werden Sie Teil eines einzigartigen Teams und helfen Sie mit, Großprojekte in diesem einzig­artigen Baudenkmal in Berlin umzusetzen und so zur neuen Berliner Geschichte beizutragen.

Function

  • Unterstützung und Beratung der Geschäftsführung sowie der Fachabteilungen in allen rechtlichen Angelegenheiten mit besonderem Schwerpunkt in den Bereichen Vergaberecht und privates Bau- und Architektenrecht
  • Steuerung der Vergabeverfahren in Zusammenarbeit mit dem jeweiligen Fach­bereichen in den Themenschwerpunkten Bauausschreibungen, Dienst­leistun­gen und Planungsleistungen
  • Beratung bei Auswahl und Konzeption, Vorbereitung, Durchführung und Doku­mentation von Vergabeverfahren
  • Prüfung und Ausarbeitung von Vertrags­texten sowie Mitwirkung bei Vertrags­verhandlungen und Abwicklung von Verträgen
  • Führung von Vertragsverhandlungen
  • Beobachtung der aktuellen Rechtsprechung und Umsetzung der rechtlichen Anforderungen in internen Prozessen
  • Erstellung, Prüfung und Aktualisierung von Verträgen sowie juristischen Doku­menten und Gutachten
  • Koordination externer Rechtsanwälte und Berater

Requirements

  • Volljurist (1. und 2. Staatsexamen)
  • Diplom- und Wirtschaftsjuristen sind ebenfalls vorstellbar, soweit sie über die für die Funktion erforderliche Erfahrung verfügen.
  • Der Aufgabe entsprechende, einschlägige Berufserfahrung aus einem Unter­nehmen oder einer wirtschaftsrechtlich ausgerichteten Kanzlei sowie Interes­se an öffentlich-rechtlichen Fragestellungen
  • Sichere MS-Office-Kenntnisse
  • Fähigkeit, komplexe juristische Sachverhalte verständlich aufzubereiten
  • Teamgeist und Lust, sich einzubringen
  • Lösungsorientierte und strukturierte Arbeitsweise
  • Verhandlungsgeschick und Kommunikationsfähigkeit

Offer

  • Eine spannende Aufgabe in einem aufgeschlossenen Team, das mit Herzblut an der Entwicklung eines der größten Denkmäler der Welt arbeitet
  • Ein angemessenes Gehaltspaket
  • Familienfreundliche Arbeitszeiten, mobiles Arbeiten und Stundenkonto
  • 30 Tage Urlaub sowie 24. und 31. Dezember frei
  • Zahlreiche zusätzliche soziale Leistungen & Zuschuss zum Jobticket und VWL
  • Förderung und Weiterbildung
  • Ein herausragender Blick auf die grüne Lunge Berlins

Information

Dann bewerben Sie sich über den hier integrierten Bewerbungsbutton oder rufen Sie unsere vom Mandanten exklusiv beauftragte und spezialisierte Beraterin Frau Anne-Marie Eder unter +49 (0)30 5 7700 5130 an, um vorab weitere Einzelheiten zu dieser Position zu erfahren.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im nachfolgenden Text auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personen-/Positionsbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

Lesen Sie hier unsere aktuelle Datenschutzerklärung.

Apply