< Zurück

Tax Compliance Manager & GL Accountant (m/w/d)*

  • Ort:
    Frankfurt
  • Vertragsart:
    Festanstellung
  • Anstellungsart:
    Vollzeit
  • Jobreferenz:
    SaSe/18225

Unser Mandant fokussiert sich auf den Erwerb, die Entwicklung sowie die Verwaltung von Mietobjekten. Seit mehr als 30 Jahren agiert das Unternehmen national sowie international mit einem Portfolio von mehr als 6 Milliarden Euro. Mit den höchsten Standards in Bezug auf Corporate Governance und Nachhaltigkeit bietet unser Mandant seinen Mietern einzigartige Dienstleistungen und verwaltet sein Portfolio mit einem Team von rund 160 Mitarbeitern.

Die Anlagestrategie des Unternehmens ist darauf ausgerichtet, eine sozial verantwortliche, langfristige und risikoarme Anlage anzubieten, die einen regelmäßig wachsenden Dividendenfluss generiert.

Zum weiteren Unternehmenswachstum suchen wir in Frankfurt am Main zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Tax Compliance Manager & GL Accountant (m/w/d).


Das Aufgabengebiet

  • Die Mehrwertsteuererklärungen
  • Die Steuerkonformität und Verwaltung der Tochtergesellschaften Inge. Insbesondere die Erstellung von Steuererklärungen
  • Kontakte mit den Steuerbehörden und die Koordinierung von Steuerprüfungen
  • Steuerrisikomanagement und die Steueroptimierung, wie z. B. die Durchführung und Koordination von Steuerprüfungen der zu erwerbenden Unternehmen, die Erstellung von Steuergarantien und die Steuerstrukturierung
  • Die Beteiligung an der Verrechnungspreisverwaltung im Zusammenhang mit den konzerninternen Aktivitäten innerhalb der Gruppe (Erstellung von konzerninternen Dienstleistungsvereinbarungen, Berechnung und Überwachung von konzerninternen Transaktionen usw.)
  • Die Bereitstellung von Steuerberatung, beispielsweise die Analyse von Steuerproblemen, die sich aus den Aktivitäten der Unternehmen ergeben und die Präsentation von Lösungen
  • Die Unterstützung des Head of Tax bei der steuerlichen Due Diligence bei M&A-Transaktionen und deren Nachverfolgung
  • Monitoring des Berichtswesens sowie der allgemeinen Plausibilitätsprüfung der Konten und dem Hauptbuch
  • Unterstützung der periodischen Abschlussprozesse und Aufzeichnung von Informationen wie Rückstellungen, Abgrenzungen, Umgliederungen und konzerninternen Buchungen
  • Durchführen einer Kontoanalyse, um sicherzustellen, dass Buchungen und Salden korrekt sind und entsprechende Belegdokumente vorhanden sind
  • Regelmäßige Abstimmung der Konten mit dem Hauptbuch, um sicherzustellen, dass alle Buchungen korrekt sind und die Transaktionen gemäß den Rechnungslegungsstandards HGB und behördlichen Vorschriften gemeldet werden

Das Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Studium zum/zur Diplom-Finanzwirt/-in, im Bereich Wirtschafts- oder Rechtswissenschaften, idealerweise mit steuerlichem Schwerpunkt
  • Relevante Erfahrungen im Bereich Rechnungswesen
  • Tiefgehendes Interesse an steuerrechtlichen Themen
  • Fließende Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Sicherer Umgang mit ERP-Systemen


Das Angebot

  • Kompetitives Gehaltspaket zzgl. etwaiger Sozialleistungen
  • Option zum mobilen Arbeiten
  • Flache Hierarchien und direkte Kommunikationswege
  • Berufliche Entwicklungsmöglichkeiten
  • Spannendes Internationales Arbeitsumfeld



Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich über den hier integrierten Bewerbungsbutton oder rufen Sie unsere vom Mandanten exklusiv beauftragte und spezialisierte Beraterin Frau Sara Sencer unter +49(0)69348770916 an, um vorab weitere Einzelheiten zu dieser Position zu erfahren.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im nachfolgenden Text auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personen-/Positionsbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.