Syndikusrechtsanwalt (m/w/d)* Projektentwicklungen

Ort:

Hamburg

Spezialisierung:

Recht

Vertragsart:

Festanstellung

Anstellungsart:

Vollzeit

Kontakt:

Lea Sophie Krosanke

Jobreferenz:

LSK/15512

Gültig bis:

31.03.2023

Für eine bestehende Rechtsabteilung suchen wir einen Syndikusrechtsanwalt für die Betreuung von Immobilienprojektentwicklungen. Der der beratenden Schwerpunkt liegt auf dem privaten und öffentlichen Baurecht. Unser Kunde ist ein renommiertes Immobilienunternehmen, welches entwickelt, realisiert und die Objekte im Bestand hält. Der Fokus dieser Position liegt auf Wohn- undGewerbeimmobilien, die das Stadtbild und Quartiere prägen. Das Portfolio des Unternehmens umfasst darüber hinaus alle Assetklassen.

Es erwartet Sie eine anspruchsvolle Tätigkeit mit Gestaltungsspielraum, der Möglichkeit Ihr Potenzial zu entfalten und ein kollegiales Miteinander.

Das Aufgabengebiet

  • Sie sind maßgeblich für die rechtliche Begleitung der Projektentwicklungen verantwortlich und beraten mit dem Schwerpunkt auf den baurechtlichen Sachverhalten.
  • Im Rahmen der Vertragsgestaltung und Verhandlungen übernehmen Sie eine federführende Rolle.
  • Die Begleitung und das Mitwirken bei der Baurechtschaffungen stellen einen Teil Ihrer Tätigkeit dar.
  • Für interne Abteilungen stehen Sie bei immobilienrechtlichen Fragestellungen zur Verfügung und unterstützen bei An- und Verkäufen.
  • Ferner übernehmen Sie die Steuerung der externen Dienstleister.

Das Anforderungsprofil

  • Sie haben ein abgeschlossenes juristisches Studium zum/zur Volljuristen/Volljuristin mit mindestens befriedigenden Examina.
  • Idealerweise haben Sie Projektentwicklungen in einer Kanzlei oder einem Unternehmen bereits rechtlich begleitet, wobei gleichsam Sie als Berufseinsteiger ebenso willkommen sind.
  • Als Mitarbeiter zeichnen Sie sich durch eine eigenverantwortliche und strukturierte Arbeitsweise aus und haben Freude an der Einarbeitung in neue Themenfelder.
  • Ferner haben Sie eine ausgeprägte Kommunikations- und Teamfähigkeit sowie hohes Engagement.
  • Ihre Englischkenntnisse und der Umgang mit dem MS-Office Paket sind sicher.

Das Angebot

  • Es handelt sich um eine unbefristete Festanstellung in Voll- oder auch Teilzeit in einem hybriden Arbeitsmodell.
  • 30 Tage im Jahr sollen dem Erholungsurlaub dienen.
  • Interne und externe Fortbildungen werden durch den Arbeitgeber gefördert.
  • Es gibt einen Zuschuss zum ÖPNV-Ticket sowie kostenfreie Parkplätze.
  • Über die vielen weiteren Benefits (wie Mitarbeitervergünstigungen, Sportangebote und Firmenfeiern) lassen Sie uns im ersten Kennenlernen sprechen.

Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich über den hier integrierten Bewerbungsbutton oder rufen Sie unsere spezialisierte Beraterin Frau Lea Sophie Krosanke unter +49(0)40228684491 an, um vorab weitere Einzelheiten zu dieser Position zu erfahren.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im nachfolgenden Text auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personen-/Positionsbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

Manager

Job teilen

Share on xing
Share on facebook
Share on linkedin
Share on email