< Zurück

Steuerfachangestellter (m/w/d)*

  • Ort:
    Hamburg
  • Vertragsart:
    Festanstellung
  • Anstellungsart:
    Vollzeit
  • Jobreferenz:
    LatB/19467

Unser Mandant ist eine mittelständische und multidisziplinäre Kanzlei mit Schwerpunkten auf Technologie, Finanzwesen sowie Transaktionen. An vier Standorten in Deutschland werden nationale und internationale Mandate im Wirtschafts- und Steuerrecht vertreten und mit der Flexibilität einer kleinen Einheit gepaart mit der Qualität exzellenter Experten betreut.

Am Standort Hamburg sollen den Mandanten der Kanzlei zukünftig auch Steuerberatungsdienstleistungen angeboten werden. In Ihrer Rolle als Steuerfachangestellter würden Sie aktiv am Aufbau und der Etablierung dieser Abteilung in enger Zusammenarbeit mit dem Standortleiter beteiligt sein.


Das Aufgabengebiet

  • Gemeinsam mit dem Standortleiter, der sowohl als Anwalt als auch als Steuerberater tätig ist, gestalten Sie aktiv den Aufbau der neuen Abteilung für Steuerberatungsdienstleistungen mit.
  • Sie übernehmen eigenständig die finanzbuchhalterische sowie steuerliche Betreuung von Mandanten. 
  • Zu Ihren Aufgaben gehört ebenfalls die Konzeption, Implementierung, Überwachung sowie Weiterentwicklung von Standards bzw. Prozessen im Rechnungswesen.

Das Anforderungsprofil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Ausbildung zum Steuerfachangestellten oder eine vergleichbare Qualifikation.
  • Sie verfügen über einschlägige Erfahrung als Steuerfachangestellter und bringen idealerweise bereits einen bestehenden Mandantenstamm mit.
  • Sie zeichnen sich durch Kommunikations- und Teamfähigkeit aus und arbeiten detailorientiert.
  • Sie haben bereits Erfahrung mit buchhalterischen IT-Systemen gesammelt und keine Scheu ggfs. neue kennenzulernen. 

Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich über den hier integrierten Bewerbungsbutton oder rufen Sie unsere spezialisierte Beraterin Frau Lara ten Bulte unter +49 (0)40 2286 0572 an, um vorab weitere Einzelheiten zu dieser Position zu erfahren.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im nachfolgenden Text auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personen-/Positionsbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.