< Zurück

(Senior) Architekt für die Projektentwicklung (mwd)

  • Ort:
    Düsseldorf
  • Vertragsart:
    Festanstellung
  • Anstellungsart:
    Vollzeit
  • Jobreferenz:
    SoP/21353

Bei unserer Mandantin handelt es sich um einen namhaften Bestandshalter, Investor und Projekt­entwickler nachhaltiger Immobilien für den Bereich Wohnen und Gewerbe.

Im Zuge des Wachstums suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen (Senior) Architekten für die Projektentwicklung (m/w/d) am Standort Düsseldorf, der eine spannende und verantwortungsvolle Rolle als Teil eines eingespielten Teams über­nehmen darf.

Das Aufgabengebiet

  • Wahrnehmung von Bauherrenaufgaben/Gesamtprojektleitung und federführende Steuerung des kompletten Projektentwicklungszyklus in den Leistungsphasen 1-4 der HOAI
  • Unterstützung bei der Akquisition und Verkauf von Grundstücken und Objekten in Deutschland
  • Ausarbeitung von Markt-, Standort und Risikoanalysen sowie Wirtschaftlichkeitsberechnungen
  • Planung, Verfolgung und Sicherstellung von Projektzielen: Budgets/Kosten, Termine, Qualitäten
  • Machbarkeitsprüfung und Bewertung von unbebauten und bebauten Grundstücken
  • Entwicklung von marktgerechten und ggf. politisch geforderten Bebauungskonzepten zur Schaffung von optimalem Baurecht einschließlich deren wirtschaftliche Parameter
  • Auslobung und Begleitung von städtebaulichen und architektonischen Wettbewerben
  • Betreuung von Bebauungsplanverfahren, Erschließungs- und städtebaulichen Verträgen, Nachbarschaftsvereinbarungen etc.
  • Auswahl, Vergabevorbereitung, Vertragsverhandlung und Vergabe von Planungs- und Projektsteuerungsleistungen einschl. Durchführung desgesamten Vertragsmanagements
  • Steuerung und Überwachung von Architekten und Fachplanern bis zur Genehmigungsplanung
  • Verhandlung mit Behörden, Ämtern, Städteplanern und Interessenvertretern
  • Steuerung und Koordination aller internen und externen Projektbeteiligten

Das Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Studium in der Architektur o.Ä. mit immobilienwirtschaftlichem Schwerpunkt ist eine Voraussetzung
  • Einschlägige Berufserfahrung in der Entwicklung von Immobilienprojekten
  • Eigenverantwortliche und erfolgreiche Umsetzung von mehreren Projektentwicklungen als Projektleiter
  • Praxiserprobtes Wissen im Bau-, Planungs-, Grundstücks- und Vertragsrecht sowie der steuerlichen Behandlung von Immobilien
  • Ausgeprägtes kaufmännisches und technisches Verständnis
  • Eigenständiges und verantwortungsvolles Arbeiten im Team, große Begeisterung sowie kompetente Kommunikationsfähigkeiten auf allen Ebenen
  • Gute Kenntnisse der relevanten rechtlichen und technischen Regelwerke
  • Erfahrungen mit BIM-basierten und nachhaltigkeitsorientierten Projekten in den Assetklassen Wohnen und Hybriden aus Wohnen und Gewerbe
  • Bereitschaft Wissen und Erfahrung im Team zu teilen
  • Sicherer Umgang mit den gängigen MS Office-und SAP-Anwendungen
  • Bundesweite Reisebereitschaft

Das Angebot

  • Abwechslungsreiches und verantwortungsvolles Aufgabengebiet mit einem hohen Maß an Eigeninitiative
  • Angenehmes, familiäres und lockeres Arbeitsklima mit kurzen Entschei­dungs­wegen und flachen Hierarchien
  • Modernes und professionelles Arbeitsumfeld
  • Flexible Arbeitszeiten in Verbindung mit mobilem Arbeiten
  • 30 Tage Urlaub sowie zusätzlich freie Tage an Rosenmontag, Heiligabend und Silvester
  • Eine langfristige berufliche Perspektive sowie Fort- und Weiterbildungs­möglichkeiten
  • Kostenfreie Parkplätze; Mitarbeiterrabatte sowie betriebliche Altersvorsorge

Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich über den hier integrierten Bewerbungsbutton oder rufen Sie unsere vom Mandanten exklusiv beauftragte und spezialisierte Beraterin Frau Sofia Panagiotou unter +49 (0)211 9763 3975 an, um vorab weitere Einzelheiten zu dieser Position zu erfahren.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im nachfolgenden Text auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personen-/Positionsbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.