< Zurück

Risikomanager (m/w/d)* Voll- oder Teilzeit (mind. 30h)

  • Ort:
    Berlin
  • Vertragsart:
    Festanstellung
  • Anstellungsart:
    Vollzeit
  • Jobreferenz:
    SaSe/21415

Unser Mandant ist vom Berliner Markt nicht mehr wegzudenken. Es handelt sich um ein modernes Immobilienunternehmen, welches gezielt in Berliner Immobilienprojekte investiert und maßgeblich am Ausbau von innovativen Wohnungsangeboten beteiligt ist. Als starker Immobiliendienstleister für Berlin verfolgt er engagiert das Ziel, Wohnraum zu fairen Mieten für große Bevölkerungsgruppen zur Verfügung zu stellen. Seine Kernkompetenzen liegen im Asset-, Property- und Fondsmanagement. Das Unternehmen managt aktuell das Portfolio von 22 Immobilienfonds mit 246 Objekten, welche durch die 370 Mitarbeiter betreut werden. Mit innovativen Konzepten sowie einem Team aus bewährten und flexiblen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern entwickelt er für jede immobilienwirtschaftliche Frage zukunftsorientierte und nachhaltige Lösungen.

Zur Erweiterung des Teams wird die Position des Risikomanagers in Vollzeit oder auch Teilzeit (Minimum 30 Std/Woche) besetzt.

Das Aufgabengebiet

  • Verantwortung für die Funktionsfähigkeit des Risikomanagements
  • Unterstützen bei der Weiterentwicklung des Risiko-Management-Systems einschließlich der Erstellung und Umsetzung von Konzepten
  • prozessuales Umsetzen und Dokumentieren (Risikohandbuch, Leitfaden) inklusive regelmäßiger Berichterstattung an Gremien der Gesellschaft (Aufsichtsrat, Geschäftsführung, Compliance)
  • Steuern des Risikoinventurprozesses und Berichterstellung sowie Erstellen und Pflegen des Ad-hoc-Risikomelderegisters für kritische Risiken mit entsprechender Berichterstattung
  • laufendes Risikocontrolling für kritische und maßgebliche Risiken mit Überwachen der Maßnahmen
  • Vorbereiten und Durchführen von regelmäßigen Abstimmungs- und Informationsterminen mit 
    der Geschäftsführung und den Risikoverantwortlichen
  • Übernahme der Verantwortung als Administrator*in für das technische und inhaltliche Betreuen, Pflegen und Weiterentwickeln des Risikomanagementtools

Das Anforderungsprofil

  • abgeschlossenes Hochschulstudium in Mathematik oder Wirtschaftswissenschaften möglichst 
    mit Schwerpunkt Risikomanagement oder gleichwertige Qualifikation
  • langjährige Berufserfahrung im Risikomanagement eines Konzerns
  • eigenständige, flexible und präzise Arbeitsweise
  • ausgeprägte Fähigkeiten zur verständlichen Darstellung und Vermittlung von Ergebnissen und eine eigenständige strukturierte Arbeitsweise
  • Interesse an Immobilien sowie ausgeprägte Bereitschaft sich in neue Themengebiete einzuarbeiten sind ein Plus
  • gutes Kommunikationsvermögen und ausgeprägte Teamfähigkeit

Das Angebot

  • Etablierter krisensicherer Arbeitgeber
  • strukturierter Einarbeitungsplan
  • Work-Life-Balance durch Gleitzeit und 40% Mobilem Arbeiten
  • 30 Tage Urlaub pro Jahr und Freistellung am 24.12. und 31.12.
  • BVG-Ticket-Firmenzuschuss
  • Fortbildungsbudget für die Förderung und Finanzierung von individuellen Entwicklungsmöglichkeiten 
  • Budget für Sport- und Gesundheitskurse sowie interne Sportangebote
  • Diverse Coachingangebote

Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich über den hier integrierten Bewerbungsbutton oder rufen Sie unsere vom Mandanten exklusiv beauftragte und spezialisierte Beraterin Frau Sara Sencer unter +49 (0)69 3 4877 0916 an, um vorab weitere Einzelheiten zu dieser Position zu erfahren.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im nachfolgenden Text auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personen-/Positionsbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.