< Zurück

Projektleiter (m/w/d) TGA

  • Ort:
    Düsseldorf
  • Vertragsart:
    Festanstellung
  • Anstellungsart:
    Vollzeit
  • Jobreferenz:
    MiD/18947

Unser Mandant ist ein Unternehmen aus dem Verbund eines der größten Lebensmitteleinzelhändler weltweit. International beschäftigt der Unternehmensverbund über 500.000 Mitarbeitende in verschiedenen Gesellschaften.

Als Spezialist für die Planung und Steuerung vielfältiger Expansionsprojekte ist unser Mandant für die Entwicklung und den Neubau von Produktionswerken, die Digitalisierung von Prozessen sowie für die Modernisierung von Bestandsobjekten und die Optimierung der Anlagen verantwortlich.

Im exklusiven Auftrag unseres Mandanten suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n Projektleiter/in (m/w/d) TGA zur Festanstellung am Standort Düsseldorf. Es handelt sich um ein unbefristetes Anstellungsverhältnis.

Das Aufgabengebiet

  • Leitung und Steuerung von gebäude- bzw. versorgungstechnischen Teilprojekten mit den Schwerpunkten Versorgungstechnik, HKLS und Elektrotechnik in Bauherrenfunktion
  • Definition und Nachverfolgung der jeweiligen Projektziele hinsichtlich Kosten, Terminen und Qualitäten
  • Erstellung von Lastenheften
  • Mitwirken bei der Auswahl von weiteren Projektbeteiligten wie Fachplaner, Berater und ausführenden Firmen
  • Nachunternehmerkoordination (Dienstleister und ausführenden Unternehmen) während der Projektabwicklung
  • Umsetzungskontrolle und Abnahme von Bauleistungen
  • Vorbereiten, Führen und Steuern von Projektbesprechungen
  • Erster Ansprechpartner für alle Projektbeteiligten vor Ort
  • Überprüfung der technischen Revisionsunterlagen nach Abschluss der Arbeiten
  • Mitwirkung bei Vertrags- und Nachtragsverhandlungen

Das Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Studium der Fachrichtung Gebäudetechnik (TGA), Versorgungstechnik, Elektrotechnik, oder vergleichbare Qualifikation
  • Einschlägige Berufserfahrung in den Bereichen Planung, Ausführung oder in der technischen Projektsteuerung
  • Sichere Kenntnisse relevanter Normen und Regelwerke (DIN, VDI und gesetzl. Vorgaben) sowie der HOAI, AHO und VOB
  • Innovationsfreude und Proaktivität
  • Lösungsorientierung sowie unternehmerisches Denken und Handeln
  • Sichere Kenntnisse der deutschen Sprache in Wort und Schrift
  • Konversationssichere Englischkenntnisse
  • Reisebereitschaft

Das Angebot

  • Krisensicherer Arbeitsplatz in einem Unternehmensverbund mit internationaler Marktführerschaft
  • Moderne Arbeitsausstattung und Büros
  • Individuelle Weiterbildungs- und Entwicklungsmöglichkeiten
  • Familienfreundliche Arbeitsbedingungen, flexible Arbeitszeitgestaltung und mobiles Arbeiten
  • Gestaltungsspielraum
  • Zugang zu umfangreichen Benefitprogrammen u.a. in den Bereichen Gesundheit, Resilienz, Sportevents, online Kursangebote
  • PKW auch zur privaten Nutzung

Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich über den hier integrierten Bewerbungsbutton oder rufen Sie unseren vom Mandanten exklusiv beauftragten und spezialisierten Berater Herrn Michael Dalien unter +49 (0)711 2195 4031 an, um vorab weitere Einzelheiten zu dieser Position zu erfahren.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im nachfolgenden Text auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personen-/Positionsbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.