Projektleiter Gewährleistungsmanagement auf Investorenseite (m/w/d)*

Ort:

Berlin

Spezialisierung:

Bau- & Technisches Immobilienwesen

Vertragsart:

Vollzeit

Kontakt:

Tobias Brunner

Jobreferenz:

TBr/14928

Gültig bis:

02.08.2022

Unsere Mandantin ist Teil einer europaweit agierenden Unternehmensgruppe, die mit rund 600 Mitarbeitern in 14 Ländern vertreten ist. Als Emittent europäischer Wohnimmobilienfonds über­nimmt das Unternehmen zudem das Transaction- / Fonds- / Portfolio- sowie Asset Management und bildet somit die gesamte Wertschöpfungskette selbst ab. Mit einem Investitionsvolumen von über 6,5 Mrd. Euro AuM an über 100 Standorten in 11 Ländern Europas gehört unsere Man­dan­tin zu einem der führenden Investment- / Fondshäuser für Wohnimmobilien unter­schied­licher Wohnformen in Europa. Dabei baut das Unternehmen auf eine langfristige, vertrauensvolle Zusammenarbeit mit den unterschiedlichen Investorengruppen.

Aufgrund der sehr positiven Geschäftsentwicklungen und hinsichtlich einer Vielzahl von lau­fen­den Projektentwicklungen ergibt sich nun eine spannende Position am Standort Berlin als Projekt­leiter im Gewährleistungsmanagement in unbefristeter Festanstellung.

Das Aufgabengebiet

  • Verantwortung als zentraler Ansprechpartner für das Gewährleistungs- und Mängelmanagement für Wohnimmobilien seitens des Auftraggebers
  • Fristgerechte Beauftragung von Dienstleistern für die rechtssichere Mängel­aufnahme im Rahmen von Neubauprojekten, Umbauten und Sanierungen
  • Bau- und Objektbegehungen zur Identifikation von Mängeln gemeinsam mit den Dienstleistern
  • Verantwortung für die fristgerechte Mängelrüge an Auftragnehmer oder Verkäufer
  • Überwachung der frist- und fachgerechten Mängelfreimeldungen
  • Prüfung vorhandener und zu erbringender Bürgschaften der Nachunternehmer und Freigabe der Einbehalte oder Stellen von Rückforderungen
  • Initiale Bewertung von Baumängeln und Schadensfällen, auch bei Übernahme­vorhaben
  • Fachliche Unterstützung durch juristische Instanzen

Das Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Bauingenieurwesen, Architektur, Wirt­schafts­ingenieur­wesen oder in einem vergleichbaren Studiengang
  • Berufserfahrung in der Realisierung von Bauprojekten
  • Kenntnisse der relevanten Gewährleistungsfristen und in der Mängelhaftung nach VOB/B und BGB
  • Verhandlungsgeschick, Kommunikations- und Durchsetzungsstärke im Um­gang mit externen Beteiligten
  • Versierter Umgang mit MS-Office-Anwendungen sowie idealerweise mit Mängel­management-Software
  • Verhandlungssichere Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse

Das Angebot

  • Komplexer Aufgabenbereich mit hoher Eigenverantwortung und spannenden, anspruchsvollen Tätigkeiten
  • Sehr großer Gestaltungsspielraum und die Möglichkeit, Ihren Bereich nach­hal­tig zu prägen
  • Engagiertes Arbeitsumfeld, in dem Teamorientierung und Eigeninitiative ge­fragt sind
  • Umfangreiche fachliche und persönliche Weiterbildungsmöglichkeiten im inter­national aufgestellten Unternehmensumfeld
  • Sehr flexibles Arbeiten, auch von anderen Standorten / Wohnorten möglich
  • Entwicklungsperspektiven innerhalb eines expandierenden Unternehmens
  • Eine Teamstruktur mit hoch motivierten Kolleginnen und Kollegen und offener Unternehmenskultur
  • Offene Kommunikation und kurze Entscheidungswege
  • Moderner Arbeitsplatz in der City West

Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich über den hier integrierten Bewerbungsbutton rufen Sie unseren vom Mandanten exklusiv beauftragten und spezialisierten Berater Herrn Tobias Brunner unter +49 (0)30 5 7700 5167 an, um vorab weitere Einzelheiten zu dieser Position zu erfahren.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


*Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im nachfolgenden Text auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personen-/Positionsbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

Lesen Sie hier unsere aktuelle Datenschutzerklärung.

* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im nachfolgenden Text auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personen-/Positionsbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

Consultant

Job teilen

Share on facebook
Share on linkedin
Share on email