< Zurück

Projektleiter Datenmanagement Bestandsimmobilien (m/w/d)*

  • Ort:
    Hamburg
  • Vertragsart:
    Festanstellung
  • Anstellungsart:
    Vollzeit
  • Jobreferenz:
    SaSt/21599

Wir suchen einen Projektleiter für das Datenmanagement von Bestandsimmobilien eines Investors und Realisierungsträgers, dessen Herz für Hamburgs Immobilien schlägt. Das Unternehmen plant, realisiert, vermietet und verwaltet seit mehr als 90 Jahren einen vielfältigen Gebäudebestand innerhalb der Hansestadt. Unser Mandant arbeitet hoch digitalisiert und legt großen Wert auf eine nachhaltige sowie wirtschaftliche Bewirtschaftung der Objekte. Sie werden Teil eines zukunftsgerichteten Unternehmens und haben die Möglichkeit, maßgeblich zur Umsetzung und Weiterentwicklung innovativer Projekte beizutragen.

Das Aufgabengebiet

  • Zentrale Ansprechperson im Bereich Asset Management für das Datenmanagement hinsichtlich Berichtserstellung und Transformationspfade
  • Entwicklung einer Datenmanagementstrategie für Bestandsimmobilien
  • Analyse bestehender Daten für systemübergreifende Nutzung und Auswertbarkeit
  • Untersuchung und Bewertung von Datenflüssen sowie Entwicklung spezifischer Prozesse und Anwendungsfälle für automatisierte Berichte
  • Einheitliche strategische Erhebung von Stammdaten und Bewegungsdaten
  • Visualisierung und Erstellung von Berichten sowie Transformationspfaden
  • Etablierung eines internen Benchmark-Katalogs
 

Das Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Immobilienmanagement, Architektur, Bauingenieurwesen oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Berufserfahrung in der Immobilienbranche
  • Verständnis für die KPI der Immobilienbranche sowie ein gutes Zahlen- und Datenverständnis
  • Starke konzeptionelle Fähigkeiten und analytisches Denken
  • Lösungsorientierte, strukturierte, proaktive und eigenverantwortliche Arbeitsweise
  • Sicherer Umgang mit Excel und PowerPoint, SAP-Kenntnisse wünschenswert

Das Angebot

  • 30 Tage Urlaub und Jahressonderzahlung
  • Zusätzliche Altersvorsorge und vermögenswirksame Leistungen
  • Weitere Sozialleistungen inkl. Sportangebot und Zuschuss zum HVV-Ticket
  • Einen attraktiven Arbeitsplatz im Herzen der Hamburger Innenstadt mit sehr guter Verkehrsanbindung und modernen Büroräumen
  • Spannende und abwechslungsreiche Projekte in Hamburg
  • Flexible Arbeitszeitmodelle mit einer festen Wochenarbeitszeit sowie bis zu 50 % im mobilen Arbeiten
  • Individuelle Modelle für Teilzeit und Elternzeit sowie die Möglichkeit eines Sabbatjahres
  • Umfassendes betriebliches Gesundheitsmanagement inkl. Betriebsarzt, kostenlose Gesundheits-Workshops und einem Zuschuss zur Gesundheitsförderung

Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich über den hier integrierten Bewerbungsbutton oder rufen Sie unsere vom Mandanten exklusiv beauftragte und spezialisierte Beraterin Frau Sabrina Staack unter +49 (0)40 2 2868 4495 an, um vorab weitere Einzelheiten zu dieser Position zu erfahren.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im nachfolgenden Text auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personen-/Positionsbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.