Portfoliomanager Indirekte Immobilienanlage (m/w/d)*

Ort:

Tübingen

Spezialisierung:

Immobilienwesen

Vertragsart:

Vollzeit

Kontakt:

Sebastian Nichelmann

Jobreferenz:

SNi/14992

Gültig bis:

22.08.2022

Unser Mandant zählt zu den größten berufsständischen Versorgungswerken in Deutschland. Zur Erfüllung seines Zwecks verfügt das Unternehmen über ein Kapitalanlageportfolio im Umfang von knapp 19 Mrd. Euro. Hiervon entfallen rund 2 Mrd. Euro auf ein global ausgerichtetes und diversifiziertes indirektes Immobilienportfolio. Zur Verstärkung des Teams im Portfolio­manage­ment sind wir aktuell im exklusiven Auftrag für unseren Mandanten auf der Suche nach einem motivierten, zuverlässigen und professionellen Kandidaten (m/w/d), der sich gerne weiterent­wickeln sowie Verantwortung übernehmen möchte.

Das Aufgabengebiet

  • In dieser zentralen Position sind Sie neben der Betreuung des Bestandsport­folios auch für die Analyse von neuen Investments für die indirekte Immo­bilien­anlage zuständig.
  • Dabei zählen die laufende Überwachung und Betreuung der bestehenden nationalen sowie internationalen Immobilienbeteiligungen zu Ihren Kernauf­gaben.
  • Hierfür treiben Sie die Weiterentwicklung von Auswertungs- und Analysetools zur Portfoliosteuerung weiter voran.
  • Um das Portfolio kontinuierlich zu optimieren, erstellen Sie Prognosen sowie Szenarien zur mittel- und langfristigen Entwicklung der indirekten Immobilien­anlage.
  • Ein wichtiger Bestandteil ist dabei die Analyse und Bewertung möglicher neuer Immobilieninvestitionen sowie die Beurteilung und Durchführung möglicher Desinvestitionen im Rahmen der Gesamtportfoliostrategie.
  • Zudem fungieren Sie als Ansprechperson für externe Dienstleister und bilden die Schnittstelle zu internenAbteilungen wie Controlling, Recht und Markt­folg.

Das Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Studium im Bereich Immobilienwirtschaft oder Betriebswirt­schaftslehre (BWL), Business Administration oder vergleichbare Ausbildung, z.B. zum/zur Immobilienkaufmann / Immobilienkauffrau
  • Erste, einschlägige Berufserfahrungen bei einem institutionellen Investor, einer KVG oder einem Fondmanager sind wünschenswert
  • Kommunikative Kompetenz, Verhandlungsgeschick und ausgezeichnetes analytisches Denkvermögen sowie eine strukturierte, ergebnisorientierte Arbeitsweise.
  • Eigeninitiative und selbstständiges Arbeiten
  • Sehr gute Englischkenntnisse

Das Angebot

  • Ein attraktiver, sicherer Arbeitsplatz in einem kollegialen und teamorientierten Arbeitsumfeld
  • Eine spannende Tätigkeit mit Entwicklungspotenzial, kurzen Entscheidungs­wegen und flachen Hierarchien
  • Diverse Zusatzleistungen und Benefits
  • Die Möglichkeit, mobil und flexibel zu arbeiten
  • Eine eigene Kantine
  • Bezuschusster Wohnraum

Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich über den hier integrierten Bewerbungsbutton oder rufen Sie unseren vom Mandanten exklusiv beauftragten und spezialisierten Berater Herrn Sebastian Nichelmann unter +49(0)89 215 477 837 an, um vorab weitere Einzelheiten zu dieser Position zu erfahren.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

<!–

Cobalt Deutschland GmbH
Joachimsthaler Str. 20
10719 Berlin
https://cobaltrecruitment.de

–>

* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im nachfolgenden Text auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personen-/Positionsbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

Principal Consultant

Job teilen

Share on xing
Share on facebook
Share on linkedin
Share on email