< Zurück

Leiter Property Management (m/w/d)*

  • Ort:
    Freiburg im Breisgau
  • Vertragsart:
    Festanstellung
  • Anstellungsart:
    Vollzeit
  • Jobreferenz:
    VeGr/17493

Unser Kunde ist ein erfolgreicher und etablierter Entwickler und Bestandshalter im südlichen Baden-Württemberg mit dem Fokus auf Wohnimmobilien. Mit einem Gesamtportfolio von rund 12.000 Einheiten im eigenen Bestand und weiteren laufenden Projektentwicklungen, herrscht ein reges Wachstum bei unserem Kunden. Dabei ist die Schaffung von bezahlbarem Wohnraum in innerstädtischen Lagen oberste Priorität und geht mit dem Thema Nachhaltigkeit einher. Mit der stolzen Anzahl von 300 Einheiten pro Jahr, ist das Unternehmern ein erfolgreicher und beispielhafter Vorreiter. 

Aufgrund der positiven Entwicklungen und dem weiteren Teamzuwachs, sucht unser Kunde zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Head of Property Management am Standort Freiburg. Es erwarten Sie ein Team von ca. 50 Mitarbeitern, flache Hierarchien und ein zukunftsorientiertes Unternehmensleitbild. 

 

Das Aufgabengebiet

  • Sie verantworten die fachliche und disziplinarische Führung des Property Management Teams an zwei Bürostandorten im Raum Freiburg.
  • Dabei stehen Sie für Entscheidungen und Problemlösungen, in Rahmen der Verwaltung in Verantwortung.
  • Das Prüfen und Bearbeiten von Mietervorgängen sowie die Funktion als Ansprechpartner für Mieter gehört in Ihren Aufgabenbereich.
  • Sie übernehmen das Mahn- und Klagewesens in Zusammenarbeit mit der Buchhaltung sowie der Rechtsabteilung.
  • Die gesamten mietvertragsrechtlichen Angelegenheiten, wie z.B. das Prüfen und Anpassen der Mietverträge, Verhandlung mit Mietern sowie Abnahmen und Übergaben, liegen in Ihrem Verantwortungsbereich.
  • Zudem übernehmen Sie die Steuerung und Koordination von Facility Managern und Dienstleistern sowie die Verhandlung und den Abschluss von Dienstleisterverträgen.
  • Sie fungieren außerdem als Ansprechpartner für Behörden, Ämter und Geschäftspartner und erstellen einen regelmäßigen Report für die Geschäftsleitung und Gremienmitglieder.
  • Zuletzt wirken Sie in Ihrer Aufgabe in der strategischen Entwicklung des Unternehmens mit und unterstützen das weitere Wachstum.

 

 

Das Anforderungsprofil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes betriebs- oder immobilienwirtschaftliches Studium oder eine vergleichbare Aus- und/oder Weiterbildung (z.B. Immobilienökonom).
  • Zudem können Sie eine mehrjährige Berufserfahrung in einer vergleichbaren, verwaltenden Position, idealerweise mit Führungserfahrung vorweisen.
  • Darüber hinaus können Sie über eine Begeisterung für die Bewirtschaftung eines vielseitigen Wohnportfolios begeistern und sehen sich in einer strategischen sowie operativen Funktion.
  • Außerdem zeichnet Sie ein hoher Dienstleistungs- und Servicegedanke sowie ein motivierender und antreibender Führungsstil aus.
  • Zuverlässigkeit, Verantwortungsbewusstsein und ein hohes Maß an Selbstständigkeit runden Ihr Profil ab.
  • Zuletzt glänzen Sie durch ein sicheres, professionelles Auftreten sowie starke Kommunikations-Skills.

 

 

Das Angebot

  • Es erwarten Sie ein interessanter, abwechslungsreicher und moderner Arbeitsplatz mit attraktiven Rahmenbedingungen.
  • Darüber hinaus bietet Ihnen das Unternehmen individuelle Weiterbildungsmöglichkeiten und einen spannenden Entwicklungsrahmen.
  • Zudem dürfen Sie sich auf ein attraktives und leistungsgerechtes Gehaltspaket freuen.
  • Außerdem können Sie Ihren Arbeitsalltag flexibel gestalten und weitere Zuschüsse und Benefits erwarten.

Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich über den hier integrierten Bewerbungsbutton oder rufen Sie unsere vom Mandanten exklusiv beauftragte und spezialisierte Beraterin Frau Verena Grobauer unter +49 (0)89 215477835 an, um vorab weitere Einzelheiten zu dieser Position zu erfahren.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im nachfolgenden Text auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personen-/Positionsbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.