< Zurück

Legal Counsel für den Bereich Immobilienwirtschaftsrecht (m/w/d)*

  • Ort:
    Düsseldorf
  • Vertragsart:
    Festanstellung
  • Anstellungsart:
    Vollzeit
  • Jobreferenz:
    AMS/20396

Unser Mandant gehört seit mehr als 30 Jahren zu den führenden Eigentümern, Managern und (Re-) Developern von hochwertigen Einkaufszentren in ganz Europa. Seit der Gründung im Jahr 1982 hat das Unternehmen über 200 Mixed-Use-Projekte mit einer Gesamtfläche von über 5 Millionen m² und einem Wert von fast 13 Milliarden Euro realisiert. Heute verwaltet Multi über 80 Immobilien in ganz Europa. Unser Leistungsspektrum umfasst das proaktive Asset-, Center- und Property-Management sowie Beratung, Leasing, Redevelopment und Refurbishment. Mit unseren fundierten Kenntnissen über Einzelhändler, Investoren, Besucher und lokale Märkte schützen und steigern wir den Vermögenswert aller Projekte in jeder Phase.

Für das Team im Düsseldorfer Headquarter suchen wir einen (Junior) Legal Counsel für den Bereich Immobilienwirtschaftsrecht.

Das Aufgabengebiet

  • Verstärkung der Legal Abteilung
  • Beratung bei der Neu-/Bestandsvermietung sowie Begleitung von Mietvertragsverhandlungen in Abstimmung und Koordination mit weiteren Abteilungen (Centermanagement, Leasing und Technik)
  • Allgemeine Vertragserstellung, insbes. von Miet- und Dienstleistungsverträgen
  • Ansprechpartner für Fachabteilungen und Geschäftsführung in juristischen Fragestellungen
  • Unterstützung im Bereich Corporate Law und Compliance in Abstimmung mit der niederländischen Muttergesellschaft
  • Unterstützung im Bereich des Gesellschaftsmanagements
  • Zusammenarbeit mit Behörden und Anwaltskanzleien

Das Anforderungsprofil

  • Voraussetzung ist ein mit dem 2. Staatsexamen erfolgreich abgeschlossenes Studium der Rechtswissenschaften (Volljurist/in) oder abgeschlossenes Studium als Wirtschaftsjurist/in
  • Sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift
  • Kenntnisse im Bereich Immobilienwirtschaftsrecht
  • Erste einschlägige Berufserfahrung im Immobilienwirtschaftsrecht in einem international agierenden Unternehmen oder einer international ausgerichteten Anwaltskanzlei wünschenswert
  • Ausgeprägte analytische und konzeptionelle Fähigkeiten
  • Gutes Verständnis für wirtschaftliche und organisatorische Zusammenhänge
  • Flexibilität, Teamgeist, hohe Leistungs- und Verantwortungsbereitschaft, souveränes Auftreten und Kommunikationsstärke

Das Angebot

  • Ein sicheres, unbefristetes Beschäftigungsverhältnis mit einer leistungsgerechten Vergütung
  • Eine spannende, herausfordernde und abwechslungsreiche Aufgabe in einem modernen und erfolgreichen internationalen Unternehmen
  • Eine angenehme und offene Arbeitsatmosphäre in einem kollegialen Umfeld
  • Flexible Arbeitszeiten im Headquarter in Düsseldorf
  • Unterstützung der persönlichen und fachlichen Entwicklung durch regelmäßige Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten

Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich über den hier integrierten Bewerbungsbutton oder rufen Sie unsere vom Mandanten exklusiv beauftragte und spezialisierte Beraterin Frau Anne-Marie Eder unter +49 (0)30 5 7700 5130 an, um vorab weitere Einzelheiten zu dieser Position zu erfahren.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!
* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im nachfolgenden Text auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personen-/Positionsbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.
Anne-Marie Eder
Senior Executive Consultant & Competence Lead
Job teilen