Fachbereichsleiter Architektur (m/w/d)* Gesundheitsbauten

Ort:

Wiesbaden

Spezialisierung:

Bau- & Technisches Immobilienwesen

Vertragsart:

Vollzeit

Kontakt:

Melanie Simon

Jobreferenz:

MeS/14279

Gültig bis:

24.10.2022

Für die Niederlassung in Wiesbaden suchen wir einen fachlich versierten Architekt:in als Fachbereichsleiter Architektur (m/w/d) im Bereich Krankenhausplanung, Gesundheit und Forschung.

Unser Kunde gehört zu den größten Gesamtplanungsunternehmen in Deutschland und ist mit rund 1400 Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen mit 20 Niederlassungen bundesweit vertreten sowie im internationalen Ausland ansässig. Das traditionelle Familienunternehmen blickt auf eine über 60-jährige, sehr erfolgreiche Firmenhistorie zurück. Besonders hervorzuheben sind hierbei die zukunftsweisenden Projekte sowie die damit verbundenen innovativen Herangehensweisen. Unser Mandant plant individuelle und anspruchsvolle Ingenieurbau-Projekte, welche sich über sämtliche Planungsphasen der HOAI hinweg erstrecken. Darüber hinaus deckt das Unternehmen in seiner gesamtplanerischen Verantwortung alle Bereiche der Bauplanung (Gebäude, Verkehr sowie Energie und Umwelt) ab. Zu den Bauherren gehören sowohl öffentliche Auftraggeber wie auch namhafte Unternehmen aus dem Inland und der ganzen Welt.

Das Aufgabengebiet

  • Verantwortung für den Fachbereich Architektur in der Abteilung Gesundheitsbau
  • Projektleitung und -koordination mit Verantwortung für den technischen und wirtschaftlichen Projekterfolg (Honorar, Termine, Kosten, technische und baugestalterische Qualität)
  • Leitung der Objektplanung (Neubau / Ausbau / Instandhaltung) von komplexen Hochbauprojekten im Bereich Krankenhausplanung sowie Gesundheit und Forschung (Leistungsphasen 1 – 9 HOAI), z.B. Altenpflegeheime, Psychiatrische Einrichtungen, Forschungsbauten
  • Fachliche Führung des Projekt- / Generalplanungsteams (Architekten, Ingenieure, technische Zeichner und Fremdleister)
  • Mitwirkung bei der Akquisition
  • Planung der Planung (Termine, Kosten, Ressourcen)
  • Projektcontrolling und Einleitung von Maßnahmen bei Soll-Ist-Abweichungen
  • Nachtragsmanagement
  • Risikomanagement
  • Schnittstellenmanagement (u.a. Koordination und Integration der internen und externen Fachplanungen)
  • Ansprech- und Verhandlungspartner für Auftraggeber, Behörden und Planungsbeteiligte
  • Qualitätssicherung, Sicherstellen der Dokumentation des Planungsfortschritts und der Planungsergebnisse
  • Unterstützung der Niederlassungs- und Abteilungsleitung bei der Erfüllung Ihrer Aufgaben

Das Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes Studium der Architektur, Kammereintrag als Architekt/in
  • Mehrjährige Berufserfahrung als verantwortlicher Projektleiter, idealerweise in den Bereichen Krankenhausplanung sowie Gesundheit und Forschung
  • Sehr gute Fach- und Methodenkompetenz in der Objektplanung Gebäude, Leistungsphase 1 – 5, “Design-To-Cost”
  • Konzeptionelle Stärke
  • Kenntnisse in Honorar- und Rechtsfragen (BGB, HOAI, VOB)
  • Kenntnisse der einschlägigen Normen, Regelwerke und Richtlinien
  • Flexibilität und Eigeninitiative, Durchsetzungsstärke
  • Unternehmerisches Denken und Handeln
  • sehr gutes Kommunikationsvermögen
  • Verhandlungsgeschick
  • Fähigkeit zu führen und motivieren
  • Wünschenswerte Softwarekenntnisse: AutoCAD, Revit, iTWO, MS-Office und MS-Project

Das Angebot

Freiraum für Visionen: Sie bringen Ihre Ideen ein und setzen diese mit intelligenten technischen Tools aktiv in zukunftsweisenden Projekten um. Dazu unterstützt unser Mandant Ihre fachliche und persönliche Entwicklung mit kontinuierlicher Aus- und Weiterbildung, begleitet von persönlichen Coachings. Mit einem teamorientierten Arbeitsklima, den Sozialleistungen eines modernen Familienunternehmens sowie flexiblen Möglichkeiten der Arbeitszeitgestaltung bietet das Unternehmen Ihnen ein Umfeld, in dem Sie Ihre Fähigkeiten optimal entfalten können.

Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich über den hier integrierten Bewerbungsbutton oder rufen Sie unsere vom Mandanten exklusiv beauftragte und spezialisierte Beraterin Frau Melanie Simon unter +49 (0)89 2 1547 6783 an, um vorab weitere Einzelheiten zu dieser Position zu erfahren.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im nachfolgenden Text auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personen-/Positionsbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

Senior Consultant

Job teilen

Share on xing
Share on facebook
Share on linkedin
Share on email