Compliance Officer AML / Stellvertretender Geldwäschebeauftragter (m/w/d)*

Ort:

München

Spezialisierung:

Recht

Vertragsart:

Vollzeit

Kontakt:

Lea Sophie Krosanke

Jobreferenz:

LSK/14354

Gültig bis:

12.06.2022

Unser Mandant ist eine in München ansässige Bank, die sich auf das Asset-based Financing spezialisiert hat. Als strategischer Partner steht man seinen Kunden mit einem außer­gewöhn­lichen Profil sowie einem sehr engagierten Team beratend zur Seite und setzt auf langfristig gewachsene Kooperationen, um den Kunden individuelle Finanzierungsmöglichkeiten anbieten zu können. Mit einem ausgezeichneten Management, das sich durch langjährige Erfahrung im Banken- und Finanzierungsumfeld auszeichnet, ist unser Kunde sehr gut am Markt etabliert und baut das Geschäft sukzessive weiter aus.

Im Auftrag unseres Kunden suchen wir einen stv. Geldwäschebeauftragten (m/w/d) am Standort München in Vollzeit.

Werden Sie Teil eines professionell aufgestellten Unternehmens und tragen Sie einen wichtigen Teil zum Unternehmenserfolg unseres Mandanten bei. Es erwartet Sie eine anspruchsvolle und spannende Tätigkeit im Herzen von München, die der Verantwortung gemäß vergütet wird.

Das Aufgabengebiet

  • Sie sind interner sowie externer Ansprechpartner für die Verhinderung von Geldwäsche und übernehmen alle aufsichtsrechtlichen sowie gesetzlichen Aufgaben eines stellvertretenden Geldwäschebeauftragten.
  • Die Aktualisierung, Einführung und Überwachung interner Richtlinien sowie Prozesse zur Verhinderung von Geldwäsche gestalten Sie maßgeblich mit.
  • Verantwortlich sind Sie für die Erarbeitung und Aktualisierung der instituts­spezifischen Risikoanalysen sowie die Konzeption zur Umsetzung des GWG, KWG und weiterer gesetzlicher Anforderungen.
  • Das tägliche Monitoring stellt einen Teil Ihrer Tätigkeit dar.
  • Ferner übernehmen Sie die Bearbeitung von Verdachtsmeldungen inkl. dazugehörender Entscheidungen sowie anschließender Korrespondenz und Dokumentation.
  • Fachlich sind Sie intern Ansprech- und Sparringspartner sowie für die Konzeption als auch die regelmäßige Durchführung von AML-Schulungen zuständig.
  • In Neue-Produkte-Prozesse gem. AT 8.1 MaRisk und Auslagerungsprozesse gem. AT 9 MaRisk werden Sie eingebunden.
  • Das fachspezifische Dokumentenmanagement und die Nutzung der Monitoringsysteme runden das Aufgabenprofil ab.

Das Anforderungsprofil

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Studium der Wirtschafts­wissen­schaften (BWL) bzw. Rechtswissenschaften, eine Bankausbildung (z. B. zum / zur Bankkaufmann / Bankkauffrau) oder einen alternativen Bildungs­abschluss mit Tätigkeitsschwerpunkt in dem Bereich Anti-Money Laundering.
  • Einschlägige Berufserfahrung in den genannten Aufgabengebieten aus einer Tätigkeit in einer Bank oder dem BIG-4-Umfeld
  • Sie zeichnen sich durch eigenverantwortliches, strukturiertes und selbstständiges Arbeiten aus.
  • Im Arbeitsalltag wenden Sie stets Ihre analytischen, konzeptionellen und lösungsorientierten Fähigkeiten an.
  • Sie beherrschen verhandlungssicher die deutsche und englische Sprache.
  • Ebenso sicher sind Sie in der Anwendung einschlägiger AML-Tools sowie des MS-Office-Pakets.

Das Angebot

  • Sie werden Teil des aufzubauenden Experten-Teams.
  • Dabei arbeiten Sie in schönen und modernen Räumlichkeiten mit bester öffentlicher Anbindung im Herzen Münchens.
  • „Mobiles Arbeiten“ ist für unseren Mandanten kein Fremdwort und an bis zu zwei Tagen pro Woche möglich – dafür sind alle Mitarbeiter*innen mit modernster Technik bestens ausgestattet.
  • 30 Tage dürfen Sie, bei einer Vollzeitanstellung, im Jahr für den Erholungsurlaub nutzen.
  • In einer verantwortungsvollen Tätigkeit stehen Sie für Ihre Projekte ein.
  • Der unbefristete Arbeitsvertrag beinhaltet in Vollzeit eine 39-Stunden-Woche.

Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich über den hier integrierten Bewerbungsbutton oder rufen Sie unsere vom Mandanten exklusiv beauftragte und spezialisierte Beraterin Frau Lea Sophie Krosanke unter +49(0)40228684491 an, um vorab weitere Einzelheiten zu dieser Position zu erfahren.

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!


* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im nachfolgenden Text auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personen-/Positionsbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

Senior Consultant

Job teilen

Share on xing
Share on facebook
Share on linkedin
Share on email