Betriebskostenmanager (m/w/d)* mit Schwerpunkt Vertragsmanagement

Ort:

Berlin

Spezialisierung:

Immobilienwesen

Vertragsart:

Vollzeit

Kontakt:

Anika Dautert

Jobreferenz:

AD/15672

Gültig bis:

14.11.2022

Unser Mandant ist ein wohnungswirtschaftliches Berliner Unternehmen mit einem über 80-köpfigen Team, welches mit Freude engagiert ist und miteinander Lösungen findet. Es bietet Räume, in denen sich Menschen weiterentwickeln und gleichzeitig Beruf und Freizeit ausge­wogen gestalten können. Unser Mandant schafft gemeinsam für Menschen ein Zuhause und agiert dabei fair und respektvoll im Umgang miteinander. Dabei ist er davon überzeugt, dass stets durch Kooperation ein Mehrwert für Menschen entsteht.

Für die Besetzung der verantwortungsvollen Position des Betriebskostenmanagers (m/w/d) mit Schwerpunkt Vertragsmanagement am Standort Berlin sind wir beauftragt, zum nächstmög­lichen Zeitpunkt einen fachlich versierten und kompetenten Kandidaten zu gewinnen.

Das Aufgabengebiet

  • Verantwortung für die Erstellung und Verwaltung sämtlicher betriebskosten­relevanten Verträge (Dienstleistungs-, Instandhaltungs-, Wartungs- und Versicherungsverträge) rund um das Bestandsmanagement
  • Durchführung von Ausschreibungen, Auswertungen und Gegenüberstellungen sowie Teilnahme an Vertragsverhandlungen
  • Betriebskosten-Benchmarking: regelmäßige Durchführung von Markt­recherchen sowie Planung, Analyse und Identifizierung von Einsparpotenzialen
  • Bearbeitung von Mieteranliegen im Bereich Miete/Betriebskosten
  • Optimierung von Prozessabläufen und Entwicklung von digitalen Prozessen als Unterstützung der Ablaufstruktur
  • Vorbereitung und Erstellung von Entscheidungsvorlagen
  • Enger Austausch und Abstimmung mit allen Prozessbeteiligten

Das Anforderungsprofil

  • Abgeschlossene immobilienspezifische oder kaufmännische Ausbildung, z. B. zum/zur Immobilienkaufmann / Immobilienkauffrau, oder eine adäquate Qualifikation
  • Fundierte Erfahrung im Bereich der Nebenkostenabrechnung und/oder im Vertragsmanagement
  • Analytische Denkweise und strukturierte, lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Gute Auffassungsgabe sowie selbstständige Einarbeitung in neue Themen­bereiche
  • Kommunikationsstärke sowie Freude im Umgang mit allen am Prozess­beteiligten
  • Selbstständig arbeitende, engagierte und umsichtige Persönlichkeit
  • Gute EDV-Kenntnisse wünschenswert

Das Angebot

  • Anspruchsvolle und spannende Aufgabe in einem kooperativen Arbeitsumfeld in toller Arbeitsatmosphäre
  • Digitale Workflows und keine Papierakten
  • Vergütung gemäß Tarifvertrag der Immobilienwirtschaft plus Sonder­vergütungen (Urlaubs-/Weihnachtsgeld)
  • 30 Tage Urlaub plus zusätzlicher Sonderurlaub am 24.12. und 31.12.
  • Work-Life-Balance durch Gleitzeit und Option auf mobiles Arbeiten

Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich über den hier integrierten Bewerbungsbutton oder rufen Sie unsere vom Mandanten exklusiv beauftragte und spezialisierte Beraterin Frau Anika Dautert unter +49(0)30577005121 an, um vorab weitere Einzelheiten zu dieser Position zu erfahren.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

<!–

Cobalt Deutschland GmbH
Joachimsthaler Str. 20
10719 Berlin
https://cobaltrecruitment.de

–>

* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im nachfolgenden Text auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personen-/Positionsbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.

Director | Stellv. Niederlassungsleitung Berlin

Job teilen

Share on xing
Share on facebook
Share on linkedin
Share on email