< Zurück

Abteilungsleiter Finanzbuchhaltung (m/w/d)*

  • Ort:
    Berlin
  • Vertragsart:
    Festanstellung
  • Anstellungsart:
    Vollzeit
  • Jobreferenz:
    LuLe/20311

Unser Mandant ist ein großes Wohnungsunternehmen, dass zu den größten Dienstleistern Deutschlands gehört. Das Berliner Unternehmen wurde vor über 30 Jahren gegründet und betreut einen Immobilienbestand von über mehreren Tausend Einheiten. Für die kommenden Jahre sind bereits viele Neubauprojekte in Planung. Neben der Steigerung der Lebensqualität für seine Mieterschaft legt unser Mandant besonders großen Wert auf die Schaffung nachhaltiger, zukunftsorientierter Baulösungen.

Zur Verstärkung des Teams wird zum nächstmöglichen Zeitpunkt ein Abteilungsleiter Finanzbuchhaltung (m/w/d) in Berlin gesucht. Sie treffen auf ein dynamisches und engagiertes Umfeld, in dem viel Raum zur persönlichen Entfaltung und Weiterentwicklung besteht.

Das Aufgabengebiet

  • Verantwortung für die termingerechte Erstellung der Monats-, Quartals- und Jahresabschlüsse inkl. Konsolidierung nach HGB und IFRS
  • Leitung und Weiterentwicklung der Abteilung Finanzbuchhaltung, sowie Optimierung der Prozesse und Systeme
  • Verantwortung für die Finanzbuchhaltung, Liquiditätsplanung und Organisation des Zahlungsverkehrs
  • Fachliche und disziplinarische Leitung von über 10 Mitarbeitenden
  • Unterstützung des Controllings bei der Erstellung von Wirtschafts- und Finanzplänen, Wirtschaftlichkeitsanalysen, sowie beim Beantworten von Ad-hoc-Anfragen
  • Ansprechpartner für die relevanten Fachbereiche, Wirtschaftsprüfer und externe Berater
  • Mitwirkung bei der Erstellung von Geschäfts­berichten

Das Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes, wirtschafts­wissenschaftliches Studium, idealer­weise mit Schwerpunkt Rechnungswesen (ggf. ergänzt durch einer Weiterbildung als Bilanzbuchhalter / Bilanzbuchhalterin) oder eine gleich­wertige Qualifikation
  • Relevante Berufserfahrung im Finanz- und Rech­nungs­wesen, sowie Führungserfahrung in einer vergleichbaren Position
  • Fundierte Kenntnisse in der Finanz­buchhaltung, abschlusssicher nach HGB und IFRS, sowie Kenntnisse im USt-Recht 
  • Versierter Umgang mit SAP S/4HANA und den gängigen MS-Office-Programmen
  • Kenntnisse im Immobilienumfeld mit Kapital­marktstruktur wünschenswert
  • Ausgeprägtes unternehmerisches Denken und h

    ohes Maß an Belastbarkeit

Das Angebot

  • 37-Stunden-Woche
  • Möglichkeit zum Mobilen Arbeiten an bis zu 3 Tagen pro Woche
  • 30 Tage Urlaub
  • Individuelle Weiter­bildungsmöglichkeiten
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement

Interesse geweckt?

Dann bewerben Sie sich über den hier integrierten Bewerbungsbutton oder rufen Sie unsere vom Mandanten exklusiv beauftragte und spezialisierte Beraterin Frau Luisa Lehmann unter +49 (0)30 5 7700 5116 an, um vorab weitere Einzelheiten zu dieser Position zu erfahren.
Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

* Aus Gründen der besseren Lesbarkeit wird im nachfolgenden Text auf die gleichzeitige Verwendung der Sprachformen männlich, weiblich und divers (m/w/d) verzichtet. Sämtliche Personen-/Positionsbezeichnungen gelten gleichermaßen für alle Geschlechter.